Afrikanische Kinder brauchen keine Kurse, um die typischen Rhythmen und Bewegungen zu erlernen. Sie erhalten beides mit der Muttermilch.

Der afrikanische Tanz imitiert oft Tiere, die den Lebensraum mit den Menschen teilen. Das Schlenkern des Elefantenrüssels, der lange Hals der Giraffe beim Abrupfen von Blättern, das Herumtollen von kleinen Affen, das Dominanzgehabe von Löwen, der schleichende, elegante Gang von Raubtieren, solche Erfahrungen fliessen in Musik und Tanz ein. Wir dürfen teilhaben an dieser faszinierenden und exotischen Welt und lassen uns von den afrikanischen Trommeln tragen und berauschen.

Aus aktuellem Anlass und auf Anfrage vieler Eltern öffnen wir diese Veranstaltung bewusst für grosse und kleine Tanzfans. Was in traditionellen Kulturen völlig normal ist, stellt in unseren Breitengraden ein Experiment dar, das wir hiermit wagen. Entgegen aller Marketing-Grundsätze umfasst unsere Zielgruppe nun das Alter von 0 bis 100. Es dürfen alle teilnehmen und wir sind voller Enthusiasmus, dass unser Versuch gelingen wird.

Kinder sind fasziniert von der Kraft der Trommeln und lassen sich von der hohen Energie noch mehr als Erwachsene anheizen. Nach einiger Zeit kann es ihnen zu viel werden und sie brauchen einen anderen Fokus. Wir bieten deshalb eine Kinderbetreuung für Kinder von 0 bis 12 Jahren an und sind dankbar, dass wir auf die Unterstützung der Minikita Zug (hier geht’s zur Website) zählen dürfen. Die Verwaltung Lorzensaal stellt uns den Seesaal im gleichen Gebäude für die Kinderbetreuung zur Verfügung. Hier können sich Eltern mit ihren Kindern zurückziehen oder die Kinder für eine gewisse Zeit den Betreuern überlassen, um tanzen gehen zu können. Für grössere Kinder richten wir im Foyer gleich neben dem Lorzensaal eine Spiel- und Malecke ein.

Tanzenwienochnie - Senegal - Kinder - Musiker

musiker

Was im Senegal alltäglich ist und jedes Kind praktiziert, haben
SAF SAP New Generation mit nach Zürich gebracht.
Sie unterrichten eine Gruppe von Kindern in Tanz und Percussion.
Wir freuen uns auf einen Auftritt von COOLKIDZ und
erinnern uns an die Unbeschwertheit und Leichtigkeit,
mit der Kinder Bewegung, Rhythmus und Ausdruck erlernen.
«Original Energy»! ist das Motto von SAF SAP New Generation.
Wir berauschen uns an ihrem afrikanischen Feuer und erlauben uns,
an diesem Sonntagnachmittag zu sein wie die Kinder.
SAF SAP New Generation auf Facebook.
Als weiteres Highlight hat Patrick Juvet Baka seine Teilnahme wieder zugesagt und wird uns als Pacemaker einheizen. Gäste unseres Events vom letzten Oktober wissen, was das bedeutet: Juvet bietet eine riesen Show und unsere Gäste sind mitten drin und Teil davon.

tickets

tickets

Hol dir dein Ticket über
Eventfrog, druck es zu Hause aus
oder lade es auf dein Handy und
sei dabei am 10. März 2019
im Lorzensaal!

TICKET VORVERKAUF

Einzeleintritt ab 16 Jahren: CHF 30.-
Einzeleintritt 12 bis 16 Jahre: CHF 10.-
Einzeleintritt bis 12 Jahre: CHF 5.-

Tickets für Einzeleintritte können
auch an der Tageskasse für CHF 35.- erworben werden.
Türöffnung um 13:30 Uhr

Lorzensaal Cham Tanzenwienochnie

location

Lorzensaal Cham
eine der schönsten Locations der Schweiz
(Swiss Location Award 2017)
Infos zur Anreise

Tanzenwienochnie - Senegal - kulinarik - Bananen

kulinarisches angebot

Samosa, Pouletflügeli mit Sauce, süsse Beignets, Kuchen,
Bissap- und Gingersaft

Tanzenwienochnie - Senegal - bazar - Bus

bazar

Schmuck und Kunsthandwerk aus dem Senegal
Ferien im Senegal

Tanzenwienochnie - Music - DJ Boris

DJ Boris

Zwischen den Live-Sets von
SAF SAP New Generation und
COOLKIDZ spielt DJ Boris
Leckerbissen aus seiner
umfassenden Afro-Musik-Sammlung.